Inszenierungen

Vom Wasser des Lebens

von Reiner Karl Müller
frei nach den Märchen „Das Wasser des Lebens“ und „Der arme Korbflechter und die drei Quellen“
ab 8 Jahren
Uraufführung: 19. September 2019, Stadttheater Hildesheim (Probebühne 2)

Schāhnāme – Das Buch der Könige

von Reiner Karl Müller nach Ferdosi / Rückert
für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
Uraufführung: 18. Oktober 2018, Stadttheater Hildesheim (theo)

Die Welt der wilden Wesen
Eine Reise durch den sagenhaften Harz
für Menschen ab zehn Jahren
Uraufführung: 23. November 2017, Stadttheater Hildesheim (theo)

1984
Nach dem Roman von George Orwell
Bühnenfassung von Robert Icke und Duncan Macmillan
Premiere: 4. November 2017, Stadttheater Hildesheim

Die Abenteuer des hässlichen Entleins
Kindermusical von Reiner Karl Müller (Text) und Anna Tafel (Musik)
Uraufführung: 9. März 2017, Stadttheater Hildesheim (theo)

Airswimming
Stück von Charlotte Jones
Premiere: 14. April 2016 (Deutsche Erstaufführung), Theaterhaus Hildesheim

Eröffnung Stadtjubiläum
1200 Jahre Hildesheim
28. März 2015, Theater für Niedersachsen

Er verging wie der Rauch
Literarische Collage über den Ersten Weltkrieg
Uraufführung: 14. Februar 2015, Theater für Niedersachsen (Hildesheim)

Die Konferenz der Tiere
von Erich Kästner
Szenische Lesung für Zuschauer ab 8 Jahren
Premiere: 8. Oktober 2011, WLB Esslingen

Unser toter Freund soll leben!
Texte und Lieder von und über Friedrich Schiller zum 250. Geburtstag
Uraufführung: 21. März 2009, WLB Esslingen

Liebster Vater, du zerreißt mich wie einen Fisch
Texte von Franz Kafka
Uraufführung: 21. April 2007, WLB Esslingen

Fremdlinge im eigenen Haus
Texte von Friedrich Hölderlin und Heinrich von Kleist
Uraufführung: 28. Januar 2006, WLB Esslingen

Sous les ponts de Paris
Ein deutsch-französischer Liederabend
Uraufführung: 16. Juli 2005, WLB Esslingen

Ich möchte! Ich brauche!! Ich will!!! Krahe singt Knef
Ein musikalisch-literarischer Abend mit Texten von Hildegard Knef
Uraufführung: 22. November 2000, goldbek-Haus Hamburg

Nach der Arbeit das Vergnügen. Von ‚Stübens Etablissement‘ zum ‚Marmara Dügün Salonu‘
Eine Revue mit 63 Darstellern zwischen 12 und 79 Jahren in Hamburg-Wilhelmsburg
Auftragsarbeit der Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg
Uraufführung: 17. Februar 2000, Marmara Dügün Salonu Wilhelmsburg

Lesungen / Nachtprogramme

Erotikon. Schweinisches aus der Weltliteratur
Szenische Lesung, WLB Esslingen

Schaurige Märchen aus aller Welt
Szenische Lesung mit Livemusik, WLB Esslingen

A Merry Fuckin’ Christmas Party
Szenische Lesung mit Livemusik, WLB Esslingen

Die drei aus der Gruft
Szenische Lesung, WLB Esslingen

Wenn die Regenwürmer saufen Boa-lie – Tierisches zur Nacht
Szenische Lesung mit Livemusik um Menschen und Tiere, WLB Esslingen

Die grausamsten Märchen der Deutschen
Szenische Lesung, WLB Esslingen

„Vergiss mich nicht so schnell“ – Letzte Briefe aus Stalingrad
Szenische Lesung zum 60. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai 2005, WLB Esslingen

Highlige Schriften und schmutzige Attacken
Szenische Lesung mit Texten von Nina Hagen, WLB Esslingen

Die Liebe ist ein seltsames Spiel
Szenische Lesung mit Texten von Elfriede Jelinek, WLB Esslingen

Solidarität mit Chicago
Eine spontan eingerichtete Lesung gegen den 2. Irakkrieg im März 2003, BLB Bruchsal

„Ich bin manisch besessen vom Menschen“
Szenische Lesung zum 100. Geburtstag von Georges Simenon, BLB Bruchsal

Nighthawks
Szenische Lesung zum 60. Geburtstag von Edward Hoppers berühmtestem Bild, BLB Bruchsal

„Auch ein abgestorbener Baum behält seine Wurzeln“
Szenische Lesung zum 10. Todestag von Marlene Dietrich, BLB Bruchsal

„Als Adam grub und Eva spann…“ – 500 Jahre Bauernkrieg in Baden
Szenische Lesung, BLB Bruchsal

„Geschüttelt, nicht gerührt“ – 40 Jahre James-Bond-Filme
Szenische Lesung, BLB Bruchsal

Zehn Tage im September – eine Auseinandersetzung mit der Gegenwart
Eine spontan eingerichtete Lesung zum 11. September 2001, BLB Bruchsal